Commit 6b290db4 authored by Helge Kreutzmann's avatar Helge Kreutzmann

Rewrap .po files, no content changes

parent 9511ced5
Pipeline #16583 passed with stage
in 1 minute and 45 seconds
......@@ -71,12 +71,11 @@ msgstr ""
"I<Gzip> verringert die Größe der genannten Dateien unter Benutzung der "
"Lempel-Ziv-Kodierung (LZ77). Nach Möglichkeit wird jede Datei durch eine mit "
"der Endung B<\\&.gz,> ersetzt, während die Besitzrechtemodi, Zugriffs- und "
"Änderungszeiten beibehalten werden. (Die Standardendung ist "
"B<z> für MSDOS, OS/2-FAT, Windows-NT-FAT and Atari.) Falls keine "
"Dateien angegeben sind oder ein Dateiname »-« lautet, wird die "
"Standardeingabe komprimiert an die Standardausgabe gesandt. I<Gzip> wird nur "
"versuchen reguläre Dateien zu komprimieren. Insbesondere wird es symbolische "
"Links ignorieren."
"Änderungszeiten beibehalten werden. (Die Standardendung ist B<z> für MSDOS, "
"OS/2-FAT, Windows-NT-FAT and Atari.) Falls keine Dateien angegeben sind oder "
"ein Dateiname »-« lautet, wird die Standardeingabe komprimiert an die "
"Standardausgabe gesandt. I<Gzip> wird nur versuchen reguläre Dateien zu "
"komprimieren. Insbesondere wird es symbolische Links ignorieren."
#. type: Plain text
msgid ""
......@@ -789,8 +788,8 @@ msgstr ""
"Deutsch, \\s-1GZIP\\s0 Version 4.3, E<lt>https://www.ietf.org/rfc/rfc1952."
"txtE<gt>, Internet RFC 1952 (Mai 1996). Das I<zip>-Deflationsformat ist "
"spezifiziert in der Kompressionsdaten-Formatspezifikation P. Deutsch, "
"\\s-1DEFLATE\\s0 Version 1.3, E<lt>https://www.ietf.org/rfc/rfc1951.txtE<gt>, "
"Internet RFC 1951 (Mai 1996)."
"\\s-1DEFLATE\\s0 Version 1.3, E<lt>https://www.ietf.org/rfc/rfc1951."
"txtE<gt>, Internet RFC 1951 (Mai 1996)."
#. type: SH
#, no-wrap
......@@ -945,13 +944,11 @@ msgid ""
msgstr ""
"Wenn komprimierte Daten auf ein Band geschrieben werden, ist es generell "
"nötig, die Ausgabe mit Nullen bis zur Blockgrenze aufzufüllen. Wenn die "
"Daten gelesen werden und der ganze Block zum Dekomprimieren an "
"I<gunzip> "
"geleitet worden ist, stellt "
"I<gunzip> "
"fest, dass es dort zusätzlich anhängenden Müll nach dem komprimierten Daten "
"gibt und gibt standardmäßig eine Warnung aus. Sie können die Option --quit "
"verwenden, um die Warnung zu unterdrücken."
"Daten gelesen werden und der ganze Block zum Dekomprimieren an I<gunzip> "
"geleitet worden ist, stellt I<gunzip> fest, dass es dort zusätzlich "
"anhängenden Müll nach dem komprimierten Daten gibt und gibt standardmäßig "
"eine Warnung aus. Sie können die Option --quit verwenden, um die Warnung zu "
"unterdrücken."
#. type: SH
#, no-wrap
......
......@@ -864,8 +864,8 @@ msgstr ""
msgid "I<Domains=>"
msgstr "I<Domains=>"
#, fuzzy
#. type: Plain text
#, fuzzy
msgid ""
"A list of domains which should be resolved using the DNS servers on this link"
"\\&. Each item in the list should be a domain name, optionally prefixed with "
......@@ -960,10 +960,10 @@ msgstr ""
"Tabelle an alle anderen Schnittstellen weitergeleitet\\&. Dies akzeptiert "
"entweder ein logisches Argument oder die Werte »ipv4« oder »ipv6«, die IP-"
"Paketweiterleitung nur für die festgelegten Adressfamilien aktiviert\\&. "
"Dies steuert die Sysctl-Optionen net\\&.ipv4\\&.ip_forward und net\\&.ipv6"
"\\&.conf\\&.all\\&.forwarding der Netzwerkschnittstelle (siehe \\m[blue]B<ip-"
"sysctl\\&.txt>\\m[]\\&\\s-2\\u[6]\\d\\s+2 für Details über Sysctl-Optionen)"
"\\&. Standardmäßig »no«\\&."
"Dies steuert die Sysctl-Optionen net\\&.ipv4\\&.ip_forward und net\\&."
"ipv6\\&.conf\\&.all\\&.forwarding der Netzwerkschnittstelle (siehe "
"\\m[blue]B<ip-sysctl\\&.txt>\\m[]\\&\\s-2\\u[6]\\d\\s+2 für Details über "
"Sysctl-Optionen)\\&. Standardmäßig »no«\\&."
#. type: Plain text
msgid ""
......
......@@ -71,12 +71,13 @@ msgid ""
"networkd.service>(8) to be fully configured or failed, and for at least one "
"link to gain a carrier\\&."
msgstr ""
"B<Systemd-networkd-wait-online> ist ein einmalig ausgeführter Systemdienst (siehe B<systemd.service>(5)), "
"der darauf wartet, dass das Netzwerk eingerichtet wird\\&. In der "
"Voreinstellung werden alle Netzwerkschnittstellen berücksichtigt, die "
"B<Systemd-networkd.service>(8) bekannt sind und davon verwaltet werden. "
"Maßgebend ist hierbei die vollständige Einrichtung der Verbindung oder deren "
"Fehlschlag, beziehungsweise mindestens eine verfügbare Leitung\\&."
"B<Systemd-networkd-wait-online> ist ein einmalig ausgeführter Systemdienst "
"(siehe B<systemd.service>(5)), der darauf wartet, dass das Netzwerk "
"eingerichtet wird\\&. In der Voreinstellung werden alle "
"Netzwerkschnittstellen berücksichtigt, die B<Systemd-networkd.service>(8) "
"bekannt sind und davon verwaltet werden. Maßgebend ist hierbei die "
"vollständige Einrichtung der Verbindung oder deren Fehlschlag, "
"beziehungsweise mindestens eine verfügbare Leitung\\&."
#. type: SH
#, no-wrap
......
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment