Commit 935bf3f6 authored by Helge Kreutzmann's avatar Helge Kreutzmann

Recomplete translation

parent 34a56347
# German translation of manpages
# This file is distributed under the same license as the manpages-de package.
# Copyright © of this file:
# Chris Leick <c.leick@vollbio.de>, 2011-2018.
# Chris Leick <c.leick@vollbio.de>, 2011,2013.
# Helge Kreutzmann <debian@helgefjell.de>, 2018.
msgid ""
msgstr ""
"Project-Id-Version: manpages-de 1.3-1\n"
"Report-Msgid-Bugs-To: manpages-de@packages.debian.org\n"
"POT-Creation-Date: 2018-08-08 16:35+0200\n"
"PO-Revision-Date: 2018-08-14 12:13+0200\n"
"PO-Revision-Date: 2018-08-14 18:15+0200\n"
"Last-Translator: Chris Leick <c.leick@vollbio.de>\n"
"Language-Team: German <debian-l10n-german@lists.debian.org>\n"
"Language: de\n"
......@@ -528,6 +529,9 @@ msgid ""
"Use synchronous output. With this option, I<gzip> is less likely to lose "
"data during a system crash, but it can be considerably slower."
msgstr ""
"Verwendung synchroner Ausgabe. Mit dieser Option ist die Wahrscheinlichkeit "
"reduziert, dass I<gzip> Daten während eines Systemabsturzes verliert, es "
"kann aber deutlich langsamer sein."
#. type: TP
#, no-wrap
......@@ -597,6 +601,16 @@ msgid ""
"small amount of metadata that is required to update the archive structure in "
"the area that was changed."
msgstr ""
"Wenn Sie komprimierte Dateien zwischen Rechnern synchronisieren, erlaubt "
"diese Option Rsync, nur Dateien zu übertragen, die im Archiv geändert wurden "
"statt des gesamten Archivs. Normalerweise kann der Komprimierungsalgorithmus "
"eine neue Version des Archivs erzeugen, die nicht auf die vorherige Version "
"des Archives passt, falls sich an einer Datei im Archiv etwas ändert. In "
"diesem Fall überträgt Rsync die gesamte neue Version des Archivs auf den "
"fernen Rechner. Mit dieser Option kann Rsync nur die geänderten Dateien "
"sowie einen kleinen Anteil an Metadaten, der zur Aktualisierung der "
"Archivstruktur in der Gegend, wo sich etwas geändert hat, benötigt wird, "
"übertragen."
#. type: SH
#, no-wrap
......@@ -710,17 +724,6 @@ msgid "ENVIRONMENT"
msgstr "UMGEBUNGSVARIABLEN"
#. type: Plain text
#, fuzzy
#| msgid ""
#| "The environment variable\n"
#| "B<GZIP>\n"
#| "can hold a set of default options for\n"
#| "I<gzip>.\n"
#| "These options are interpreted first and can be overwritten by\n"
#| "explicit command line parameters. For example:\n"
#| " for sh: GZIP=\"-8v --name\"; export GZIP\n"
#| " for csh: setenv GZIP \"-8v --name\"\n"
#| " for MSDOS: set GZIP=-8v --name\n"
msgid ""
"The obsolescent environment variable B<GZIP> can hold a set of default "
"options for I<gzip>. These options are interpreted first and can be "
......@@ -729,15 +732,13 @@ msgid ""
"reasonably likely to not cause too much harm, and I<gzip> warns if it is "
"used. This feature will be removed in a future release of I<gzip>."
msgstr ""
"Die Umgebungsvariable\n"
"B<GZIP>\n"
"kann einen Satz Vorgabeoptionen für\n"
"I<gzip> enthalten.\n"
"Diese Optionen werden zuerst interpretiert und können durch\n"
"Befehlszeilenparameter explizit überschrieben werden. Zum Beispiel:\n"
" für sh: GZIP=\"-8v --name\"; export GZIP\n"
" für csh: setenv GZIP \"-8v --name\"\n"
" für MSDOS: set GZIP=-8v --name\n"
"Die veraltete Umgebungsvariable B<GZIP> kann einen Satz Vorgabeoptionen für "
"I<gzip> enthalten. Diese Optionen werden zuerst interpretiert und können "
"durch Befehlszeilenparameter explizit außer Kraft gesetzt werden. Da dies zu "
"Problemen beim Einsatz von Skripten führen kann, wird dies nur für Optionen "
"unterstützt, die vernünftigerweise nicht zu viel Schaden anrichten können "
"und I<gzip> warnt, falls sie verwandt wird. Diese Funktionalität wird in "
"einer zukünftigen Version von I<gzip> entfernt."
#. type: Plain text
msgid ""
......@@ -745,6 +746,10 @@ msgid ""
"directory B</usr/bin> you can prepend B<$HOME/bin> to your B<PATH> and "
"create an executable script B<$HOME/bin/gzip> containing the following:"
msgstr ""
"Sie können stattdessen einen Alias oder ein Skript benutzen. Falls "
"beispielsweise I<gzip> im Verzeichnis B</usr/bin> ist, können Sie B<$HOME/"
"bin> vor Ihr B<PATH> hängen und ein ausführbares Skript B<$HOME/bin/gzip> "
"erstellen, das folgendes enthält:"
#. type: Plain text
#, no-wrap
......@@ -931,21 +936,6 @@ msgid "CAVEATS"
msgstr "EINSCHRÄNKUNGEN"
#. type: Plain text
#, fuzzy
#| msgid ""
#| "When writing compressed data to a tape, it is generally necessary to\n"
#| "pad the output with zeroes up to a block boundary. When the data is\n"
#| "read and the whole block is passed to\n"
#| "I<gunzip>\n"
#| "for decompression,\n"
#| "I<gunzip>\n"
#| "detects that there is extra trailing garbage after the compressed data\n"
#| "and emits a warning by default. You have to use the --quiet option to\n"
#| "suppress the warning. This option can be set in the\n"
#| "B<GZIP>\n"
#| "environment variable as in:\n"
#| " for sh: GZIP=\"-q\" tar -xfz --block-compress /dev/rst0\n"
#| " for csh: (setenv GZIP -q; tar -xfz --block-compr /dev/rst0\n"
msgid ""
"When writing compressed data to a tape, it is generally necessary to pad the "
"output with zeroes up to a block boundary. When the data is read and the "
......@@ -953,20 +943,15 @@ msgid ""
"there is extra trailing garbage after the compressed data and emits a "
"warning by default. You can use the --quiet option to suppress the warning."
msgstr ""
"Wenn komprimierte Daten auf ein Band geschrieben werden, ist es generell\n"
"nötig, die Ausgabe mit Nullen bis zur Blockgrenze aufzufüllen. Wenn die\n"
"Daten gelesen werden und der ganze Block zum Dekomprimieren an\n"
"I<gunzip>\n"
"geleitet worden ist, stellt\n"
"I<gunzip>\n"
"fest, dass es dort zusätzlich anhängenden Müll nach dem komprimierten Daten\n"
"Wenn komprimierte Daten auf ein Band geschrieben werden, ist es generell "
"nötig, die Ausgabe mit Nullen bis zur Blockgrenze aufzufüllen. Wenn die "
"Daten gelesen werden und der ganze Block zum Dekomprimieren an "
"I<gunzip> "
"geleitet worden ist, stellt "
"I<gunzip> "
"fest, dass es dort zusätzlich anhängenden Müll nach dem komprimierten Daten "
"gibt und gibt standardmäßig eine Warnung aus. Sie können die Option --quit "
"verwenden, um die Warnung zu unterdrücken. Diese Option kann in der\n"
"Umgebungsvariable\n"
"B<GZIP>\n"
"gesetzt werden, wie in:\n"
" für sh: GZIP=\"-q\" tar -xfz --block-compress /dev/rst0\n"
" für csh: (setenv GZIP -q; tar -xfz --block-compr /dev/rst0\n"
"verwenden, um die Warnung zu unterdrücken."
#. type: SH
#, no-wrap
......@@ -1015,15 +1000,12 @@ msgid "COPYRIGHT NOTICE"
msgstr "COPYRIGHT-HINWEIS"
#. type: Plain text
#, fuzzy
#| msgid ""
#| "Copyright \\(co 1998, 1999, 2001, 2002, 2012 Free Software Foundation, "
#| "Inc."
msgid ""
"Copyright \\(co 1998-1999, 2001-2002, 2012, 2015-2018 Free Software "
"Foundation, Inc."
msgstr ""
"Copyright \\(co 1998, 1999, 2001, 2002, 2012 Free Software Foundation, Inc."
"Copyright \\(co 1998-1999, 2001-2002, 2012, 2015-2018 Free Software "
"Foundation, Inc."
#. type: Plain text
msgid "Copyright \\(co 1992, 1993 Jean-loup Gailly"
......
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment