Commit 9d2740a4 authored by Helge Kreutzmann's avatar Helge Kreutzmann

Unfuzzy and translate one string

parent e50a8293
Pipeline #34409 passed with stage
in 1 minute and 59 seconds
......@@ -6,7 +6,7 @@ msgid ""
msgstr ""
"Project-Id-Version: manpages-de\n"
"POT-Creation-Date: 2019-01-16 22:10+0100\n"
"PO-Revision-Date: 2018-12-14 13:52+0100\n"
"PO-Revision-Date: 2019-01-30 20:55+0100\n"
"Last-Translator: Helge Kreutzmann <debian@helgefjell.de>\n"
"Language-Team: German <debian-l10n-german@lists.debian.org>\n"
"Language: de\n"
......@@ -355,10 +355,8 @@ msgstr ""
"trotzdem ausgeführt wird\\&. Standardmäßig 5\\&."
#. type: Plain text
#, fuzzy
#| msgid "I<UpDelaySec=>"
msgid "I<UserStopDelaySec=>"
msgstr "I<UpDelaySec=>"
msgstr "I<UserStopDelaySec=>"
#. type: Plain text
msgid ""
......@@ -371,6 +369,16 @@ msgid ""
"user is never terminated again after first login, and continues to run until "
"system shutdown\\&. Defaults to 10s\\&."
msgstr ""
"Legt fest, wie lange der Benutzerdatensatz und der benutzerbezogene Dienst "
"user@\\&.service für einen Benutzer behalten werden soll, nachdem er sich "
"komplett abgemeldet hat\\&. Falls auf Null gesetzt wird der benutzerbezogene "
"Dienst sofort beendet, wenn die letzte Sitzung des Benutzers geendet hat\\&. "
"Falls diese Option auf einen anderen Wert gesetzt wird, werden schnelle "
"Anmelde-/Abmeldezyklen beschleunigt, da der Diensteverwalter des Benutzer "
"nicht immer wieder neu gestartet wird\\&. Falls auf »infinity« gesetzt wird "
"der benutzerbezogene Dienst für einen Benutzer nie nach der ersten Anmeldung "
"beendet und läuft weiter, bis das System heruntergefahren wird\\&. "
"Standardmäßig 10s\\&."
#. type: Plain text
msgid ""
......
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment