axigent.wml 1.29 KB
Newer Older
1
# From: David Doan <david.doan@axigent.net>
2
# Ping: Tue, 15 Nov 2011 02:08:26 +0000 <F9D0372305BB334A8E224916FA3C4361A4053F@homestar.mail.axigent.local>
3
#use wml::debian::translation-check translation="765b2304156a282c1e93ec1b87c18dc7129709c8"
4
# Translation: Helge Kreutzmann <kreutzm@itp.uni-hannover.de> 2005-10-21
5
# Updated: Holger Wansing <linux@wansing-online.de>, 2011
6

7
<define-tag pagetitle>Axigent Technologies Group, Inc., Amarillo, Texas, USA</define-tag>
8 9 10 11 12
<define-tag webpage>http://www.axigent.net/</define-tag>

#use wml::debian::users

<p>
13 14 15 16 17
  Wir betreiben Debian für zahlreiche Anwendungen, sowohl hausintern wie
  auch an den Standorten unserer Kunden. Wir verwenden es für Web- und
  E-Mail-Service, Cacti und MRTG-Graphen-Darstellung sowie für Asterisk PBX.
  Außerdem nutzen wir es als Basis für SNMP-Aufzeichnungen,
  Network-Asset-Collection und für Ticket-Systeme für die Fehlerverfolgung.
18 19
</p>
<p>
20 21 22 23
  Wir haben Debian auf nahezu 50 Servern eingesetzt, sowohl hausintern wie auch
  bei unseren Kunden, um solche Anwendungen anzubieten. Wir verwenden Debian
  auch in Zukunft, wenn wir eine solide Server-Umgebung für eine speziell erstellte
  Software benötigen.
24 25
</p>
<p>
26 27
  Debian hat sich als extrem zuverlässig erwiesen und wir werden es auch
  weiterhin verwenden und unterstützen.
28
</p>