evitrum.wml 892 Bytes
Newer Older
1
# From: Sistemas Évitrum - José Pastor <jpastor@evitrum.com>
2
#use wml::debian::translation-check translation="de51e7c660b9151f383afc9829e2dcfae42d18be"
3 4
# Translation: Helge Kreutzmann <debian@helgefjell.de> 2009-03-05

5
<define-tag pagetitle>Finanz- &amp; IT-Entwicklung, Évitrum Network, Spanien</define-tag>
6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
<define-tag webpage>http://www.evitrum.com/</define-tag>

#use wml::debian::users

<p>
  Erst mal verwenden wir Debian auf vier Servern, <acronym lang="en"
  title="Enterprise Resource Planing">ERP</acronym> (OpenERP), DDBB 
  (PostgreSQL), ERP-Webserver (eTiny) und Dateiserver und -Sicherungsaufgaben.
  Derzeit verwenden wir Etch, aber wir testen die Migration auf Lenny
  mittels virtueller Server.
</p>

<p>
19 20
  Wir haben Debian GNU/Linux hauptsächlich wegen zweier Gründe ausgewählt: 
  Seine großartige Stabilität und seine Unabhängigkeit von Marktmanipulationen.
21
</p>