Commit 54b8e57f authored by Erik Pfannenstein's avatar Erik Pfannenstein

German translation of the LeaseWeb news

CVS version numbers

german/News/2014/20141014.wml: INITIAL -> 1.1
parent 99377d16
<define-tag pagetitle>Das Debian-Projekt wählt LeaseWeb als Anbieter für das globale Schnappschuss-Archiv</define-tag>
<define-tag release_date>2014-10-14</define-tag>
#use wml::debian::news
# $Id$
#use wml::debian::translation-check translation="1.1"
# Translator: Erik Pfannenstein <DebianIgnatz@gmx.de>, 2014-10-15
<p>
Das Debian-Projekt, das eine der ältesten Linux-Distributionen anbietet, hat
sich entschlossen, die niederländische Niederlassung des
Hosting-Anbieters LeaseWeb mit der Bereitstellung und Betreuung des
global abrufbaren Debian-OS-Schnappschuss-Archivs zu betrauen. Der dafür
verfügbare Speicherplatz umfasst 80 Terabyte und hat noch reichlich Freiraum
zum Wachsen.</p>
<p>Das Debian-OS-Schnappschuss-Archiv unter
<a href="http://snapshot.debian.org">http://snapshot.debian.org</a> bietet die
Möglichkeit, in alten Debian-Software-Paketen zu stöbern, die bis zur ersten
Veröffentlichung von vor zwanzig Jahren zurückreichen. Entwickler erhalten
somit einen Zugang zu einer riesigen Menge an historischen Informationen,
die sie etwa für ihre Arbeit, beispielsweise zur Fehlersuche, verwenden
können.</p>
<p>
Es wächst jährlich um etwa fünf Terabyte an, sodass das Debian-Projekt einen
Hosting-Partner benötigte, der außerdem sein Bedürfnis nach weltweiter
Infrastruktur bedienen kann.
</p>
<p>
Als Teil der dreijährigen Verpflichtung bietet LeaseWeb Niederlande dem
Debian-Projekt ein eigenes Rack mit Storage-Servern, welches in einem seiner
Datacenter in der Amsterdamer Region steht. Dazu gibt es zusätzliche
Kapazität für die Datenleitung und einen Direktzugang zu einem der größten
IP-Netzwerke mit mehr als 4,0 Tbps verfügbarer Bandbreite.
</p>
<h2>Weltweite Verfügbarkeit</h2>
<p>
»Das OS-Schnappschuss-Archiv ist extrem wichtig für Debian«, erklärte Luca
Filipozzi, Kernmitglied des Debian-Systemadministrations-Teams. »Auf der
Schnappschuss-Plattform liegen Tausende von Debian-Paketen; zwanzig Jahre
Softwareentwicklung, zusammengefasst an einem einzigen Ort. Falls Entwickler
ein Paket nicht in ihrem lokalen Depot finden, können sie eine beliebig alte
Version aus dem Archiv nehmen, was ihnen einen wertvollen Vorteil verschafft.
Aber all diese Software weltweit zugänglich zu machen ist ein schwieriges
Thema für Hosting-Provider. LeaseWeb verfügt über eine hochleistungsfähige
Infrastruktur und ist global vertreten, was sicherstellt, dass das
Schnappschuss-Archiv für Entwickler aus der ganzen Welt zugänglich ist.«
</p>
<p>
Er fügte hinzu, dass die Speicherplattform zur Zeit einem Wachstum von
ungefähr fünf Terabyte pro Jahr unterliege, aber es ließe sich nicht
vorhersagen, was in den kommenden Jahren auf sie zukomme. »Zukünftig werden
wir weiteren Speicherplatz brauchen, aber LeaseWeb bietet uns eine
hochskalierbare Speicherlösung und gute Optionen, um schnell viel Speicher
hinzuzufügen, sobald er gebraucht wird.«
</p>
<h2>Spende an das Open-Source-Projekt</h2>
<p>
Da das Debian-Projekt eine registrierte gemeinnützige (der SPI unterstellte)
Open-Source-Initiative mit tausenden Unterstützern weltweit ist, stellt
LeaseWeb Niederlande ihm seine Speicher- und Hosting-Dienste in Form einer
Spende kostenlos zur Verfügung.
</p>
<p>
Der Hosting-Provider ist mit dem quelloffenen Betriebssystem vertraut, weil
ungefähr ein Viertel seiner Kunden Debian GNU/Linux verwendet, in der Regel für
Web- und Mail-Server. Die übrigen drei Viertel entscheiden sich für CentOS,
Ubuntu (einem Debian-Derivat), FreeBSD oder Windows.
</p>
<p>
»Spenden spielen eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, Freie-Software-
und Open-Source-Projekte zu unterstützen«, bemerkt Marc Burkels,
Bare-Metal-Server-Manager von LeaseWeb. »Einige LeaseWeb-Entwickler sind Teil
der Debian-Gemeinschaft, sie teilen mit ihm ihr Fachwissen und lassen
selbstentwickelten Code einfließen. Wir wollen die Bemühungen ehren und
unterstützen, die in den letzten zwanzig Jahren in dieses grundsolide
Betriebssystem gesteckt wurden.
</p>
<h2>Über Debian</h2>
<p>Das Debian-Projekt wurde 1993 von Ian Murdock als wirklich freies
Gemeinschaftsprojekt gegründet. Seitdem ist das Projekt zu einem der größten
und einflussreichsten Open-Source-Projekte angewachsen. Tausende von
Freiwilligen aus aller Welt arbeiten zusammen, um Debian-Software herzustellen
und zu betreuen. Verfügbar in über 70 Sprachen und eine große Bandbreite an
Rechnertypen unterstützend bezeichnet sich Debian als das <q>universelle
Betriebssystem</q>.</p>
<h2>Über LeaseWeb</h2>
<p>LeaseWeb ist eine der weltgrößten Hosting-Marken und bietet
Infrastructure-as-a-Service (IaaS, Infrastruktur als Dienst) für über
17.500 Kunden weltweit, vom Kleinunternehmen bis zum Konzern. Sein
Dienstleistungsportfolio umfasst unter anderem Bare-Metal-Server,
öffentliche, private und hybride Clouds sowie CDNs.</p>
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment