Commit 5dd64a15 authored by Helge Kreutzmann's avatar Helge Kreutzmann

Initial german translation

CVS version numbers

german/users/com/arc_team.wml: INITIAL -> 1.1 
german/users/com/areatecnica.wml: INITIAL -> 1.1 
german/users/com/arenasports.wml: INITIAL -> 1.1
parent ab35d10d
# From: Rupert Gietl <ruppi@arc-team.com>
# From: "Vincent Correze" <VincentCorreze@mttm.com>
#use wml::debian::translation-check translation="1.1"
# Translation: Helge Kreutzmann <kreutzm@itp.uni-hannover.de> 2005-10-16
<define-tag pagetitle>Arc-Team, Italien/Österreich</define-tag>
<define-tag webpage>http://www.arc-team.com/</define-tag>
#use wml::debian::users
<p>
Die Mitglieder des Arc-Teams (fünf Archäologen) betreiben Debian und einige
andere GNU/Linux-Distributionen auf drei PCs und fünf Notebooks (unser
gesamtes System). Wir haben Grass-GIS, verschiedene CAD-Programme, einige
Anwendungen für virtuelle Rekonstruktionen, Statistik-, GPS- und
Studien-Datenverwaltungsprogramme, Datenbanken (MySQL) usw. installiert.
</p>
<p>
Wir verwenden es primär, da wir versuchen, Open Source-Betriebssysteme und
-Anwendungen in die archäologische Forschung einzuführen. Abgesehen davon
wollen wir dort die Philosophie der Freien Software und des Freien
Datenaustausch verbreiten. Knapp gesagt, warum wir Debian verwenden?
Weil wir Frei sein wollen!
</p>
# From: Andres Seco Hernandez <AndresSeco@CajaGuadalajara.biz>
#use wml::debian::translation-check translation="1.1"
# Translation: Helge Kreutzmann <kreutzm@itp.uni-hannover.de> 2005-10-16
<define-tag pagetitle>Area Tecnica, Caja de Guadalajara, Spanien</define-tag>
<define-tag webpage>http://CajaGuadalajara.biz/</define-tag>
#use wml::debian::users
<p>
Wir verwenden Debian derzeit auf einigen Servern und Kommunikationsdiensten,
derzeit 18 Computer, als unsere Firewall, unser Firmen-Web-Server, VPN,
Router- und Anwendungs-Server. Alle davon verwenden derzeit Woody. Debian ist
unser bevorzugtes Betriebssystem, aber wir verwenden jetzt auch einige andere
Betriebssysteme.
</p>
<p>
Wir haben Debian aufgrund seiner Stabilität, Funktionalität, seinem
Entwicklungsgrad, seiner Flexibilität und Anpassbarkeit gewählt. Wir
mögen Debian.
</p>
# From: Mark Rushing <mark@arenasports.net>
#use wml::debian::translation-check translation="1.1"
# Translation: Helge Kreutzmann <kreutzm@itp.uni-hannover.de> 2005-10-16
<define-tag pagetitle>Arena Sports, USA</define-tag>
<define-tag webpage>http://arenasports.net/</define-tag>
#use wml::debian::users
<p>
Arena Sports ist eine Hallen-Sport-Firma, die fünf Standorte in den
USA und Kanada hat und exklusiv Debian GNU/Linux für alle Workstations
und Server, darunter IPSec VPN-Router, verwendet.
</p>
<p>
Wir haben Debian-Workstations, die als Kasse in jeder Anlage funktionieren,
sowie Büro-Workstations für normale geschäftliche/administrative Funktionen
bereitstellen.
</p>
<p>
Wir haben angepasste Software für die Verwaltung der Hallensport-Anlagen
entwickelt und eine andere Firma mit dem Namen <a
href="http://sports-it.com/">Sports-IT</a> abgespalten, die ein web-basiertes
Anlagen-Verwaltungssystem ist, inklusive Verkaufspunkten.
</p>
<p>
Wir haben bewiesen, dass Debian GNU/Linux nicht nur für Benutzer mit
Computer-Erfahrung ist, sondern leicht von jedem angenommen werden
kann, auch jocks. :)
</p>
<p>
Debians überlegene Veröffentlichungs-Infrastruktur war der Schlüssel dabei,
unsere IT-Kostenseite niedrig zu halten. Die Buchhalter lieben es sogar.
</p>
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment