Commit 75d17b4e authored by Helge Kreutzmann's avatar Helge Kreutzmann

Initial german translation

CVS version numbers

german/users/org/techspray.wml: INITIAL -> 1.1 
german/users/org/terexau.wml: INITIAL -> 1.1
parent f16ef5e0
# From: "Endsley, Brad" <bendsley@techspray.com>
#use wml::debian::translation-check translation="1.1"
# Translation: Helge Kreutzmann <kreutzm@itp.uni-hannover.de> 2005-09-16
<define-tag pagetitle>TechSpray, L.P., USA</define-tag>
<define-tag webpage>http://www.techspray.com/</define-tag>
#use wml::debian::users
<p>
Wir verwenden Debian, um unseren SMTP-Proxy (Sarge) (Spam-Server) und unser
Netz-Management-Server (Woody), auf dem JFFNMS läuft, zu betreiben. Es gibt
eine Reihe von Desktops auf denen Debian Unstable läuft, nur so zum Spaß,
um KDE laufen zu lassen.
</p>
<p>
Wir verwenden Debian, da die Paketverwaltung so leicht zu benutzen und das
Betriebssystem selbst sehr stabil ist, sogar die Unstable-Veröffentlichung.
</p>
# From: Shaun de Burgh <sdeburgh@terex-mining.com.au>
#use wml::debian::translation-check translation="1.1"
# Translation: Helge Kreutzmann <kreutzm@itp.uni-hannover.de> 2005-09-16
<define-tag pagetitle>Terex Australien (Teil der Global Terex Corporation)</define-tag>
<define-tag webpage>http://www.terex.com/</define-tag>
#use wml::debian::users
<p>
Terex Australien verwendet Debian fürs Routing, Firewalls, Proxy-Server,
Unterstützungssysteme, Desktop-Maschinen, Dateiserver und verschiedene
Aufgaben.
</p>
<p>
Der Hauptgrund für die Auswahl von Debian gegenüber den anderen Distributionen
ist die erstaunliche Paketverwaltung vermischt mit der einfachen Benutzung und
der Fähigkeit, uns so gut zu dienen.
</p>
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment